Sachverständiger für Innovation in Handel und Stadt

Über 35 Jahre Berufserfahrung und sein ungewöhnlicher Werdegang über Bergbau, Ingenieurwesen, Information Technologies und Retail haben zu seiner heutigen Leidenschaft geführt: Innovation im Handel und Einkaufs-Szenarien von morgen. 

Als langjähriger Innovationsmanager der METRO Group hat er national und international Maßstäbe im Handelsumfeld gesetzt. Dazu zählen u.a. die ersten eCommerce-Szenarien in Deutschland in der Future Store Initiative und das 1. Pick-up-Konzept in Deutschland, der real,- DRIVE.

Seit 2013 ist er Gründer und Geschäftsführer der gmvteam GmbH und unterstützt New Commerce Initiativen des Handels und der Industrie. Seine Leidenschaft ist die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle mit konsequentem Anwenderfokus.

Frank Rehme initiierte das Europäische Leuchtturmprojekt für Handelsinnovationen: Die Future City Langenfeld als Modellstadt für die innovative Zukunft des Handels und des Erlebnisraums Innenstadt.

gmvteam - Gründer und Geschäftsführer

Das gmvteam gilt als Deutschlands führende Agentur für Handelsinnovationen. Frank Rehme stellt mit seinem Unternehmen die Experten für die Vitalisierung von Handelsstandorten und urbanen Erlebnisräumen im digitalen Zeitalter. Das Team hat über viele Jahre hinweg Erfahrung in der Entwicklung und praktischen Umsetzung von Innovationen und Geschäftsmodellen im technologienahen Einzelhandelsbereich gesammelt. In enger Zusammenarbeit mit dem Institut für Handelsforschung (IFH) werden handlungsorientierte Maßnahmen entwickelt und umgesetzt.

MDKH – Geschäftsführer

Das Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum Handel gehört zur Initiative Mittelstand-Digital, mit der das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Digitalisierung kleiner und mittlerer Unternehmen unterstützt. Zum Kompetenzzentrum Handel gehören neben dem IFH Köln der Handelsverband Deutschland – HDE e.V. (Berlin), die ibi research an der Universität Regensburg sowie das EHI Retail Institute (Köln). Anlaufstellen gibt es in Berlin, Regensburg, Köln und Langenfeld. Mit dem DigitalMobil Handel (DiMo), welches die neuesten Handelstechnologien an Bord hat, ist das Kompetenzzentrum in ganz Deutschland unterwegs.

Zukunft des Einkaufens – Gründer und Autor

Zukunft des Einkaufens ist eine Plattform, die sich mit den heutigen Herausforderungen des stationären Handels angesichts der Digitalisierung und verödender Innenstädte beschäftigt. Sie fördert die Diskussion und Weiterentwicklung von Handelskonzepten und innovativen Ideen, begleitet Kunden auf ihrem Weg, schafft ein öffentliches Bewusstsein und hilft Händlern und Konsumenten, die Chancen der Digitalisierung zu ergreifen. Gemeinsam mit Unternehmen entwickeln die Autoren besondere Publikationen, Whitepaper, Podcasts und Schulungsangebote rund um innovative Lösungsansätze für Handel, Industrie und Städte.

VITAIL – Gründer

VITAIL – Kompetenzforum für Handel und Vitale Innenstädte ist das erste ganzheitlich orientierte Kompetenzzentrum für Handel und Stadtentwicklung in Deutschland. In diesem Forum vereinigen das IFH Köln und das gmvteam ihre Mehrwerte, um die nötigen Veränderungen in Handel und Innenstädten und den dafür notwendigen Wissenstransfer ganzheitlich anzugehen. Gemeinsam mit dem technischen Partner Integrated Worlds bieten VITAIL maßgeschneiderte Transformationskonzepte für Stadt und Handel an.